Trägergemeinschaft, Förderer und Partner


Das Nationalpark-Haus Wangerooge ist eine Informations- und Bildungseinrichtung des Nationalparks "Niedersächsisches Wattenmeer", die vom Land Niedersachsen, der Gemeinde Wangerooge, dem NABU Niedersachsen und der Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft "Mellumrat e.V." gefördert wird. Darüber hinaus finanziert sich das Nationalpark-Haus über Einnahmen und Spenden.


Über Unterstützung in Form von Spenden freuen wir uns sehr.
Spendenkonto:

Landessparkasse zu Oldenburg,
IBAN: DE67280501000053401808,
BIC: BRLADE21LZO

 

Das Nationalpark-Haus Wangerooge wurde 2014/2015 saniert und ein Um- und Ausbau der Räumlichkeiten vorgenommen. Mit einer neuen Vogelzugausstellung eröffnete das Haus im Herbst 2015 neu. 
Diese Umbaumaßnahmen konnten dank der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, den Zuwendungen der N-Bank, der Gemeinde Wangerooge, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, der Niedersächsischen Wattenmeerstiftung, der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, dem Landkreis Friesland, dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes und der Naturschutzstiftung Region Friesland -Wittmund - Wilhelmshaven umgesetzt werden.

 

 

Im Rahmen der alljährlichen Zugvogeltage bietet das Nationalpark-Haus zusammen mit der Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge eine einzigartige Fahrt zu den Zugvögeln in die Salzwiesen an.

 

Jährlich finden im Nationalpark-Haus Wangerooge mehrere Bildungsurlaube statt. Die Anmeldung erfolgt aktuell über Forum Unna.

 

Das Nationalpark-Haus arbeitet eng mit der Inselschule zusammen. Außerdem gibt es Kooperationen mit vielen hiesigen Vereinen. Erfahren Sie mehr über die Insel Wangerooge auf der Wangerooge Homepage.