Aktuelles

Global Cooperation in a Changing World - Wadden Sea Flyway Initiative

Die Wadden Sea Flyway Initiative verfolgt die Vision, Zugvögeln entlang des ostatlantischen Flugwegs von ihren Brutgebieten im Norden, über ihren wichtigen Zwischenstopp im Wattenmeer bis hin zu ihren Überwinterungsgebieten im Süden dauerhaft geschützte Zufluchtsorte zu bieten.
Zur Erfüllung dieser Vision werden seit 2012 im Rahmen der Wadden Sea Flyway Initiative internationale Umweltschutzbemühungen entlang des ostatlantischen Flugwegs und der Aufbau eines Netzwerks zwischen globalen und lokalen Naturschutzorganisationen unterstützt.

Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ist mit seiner zentralen Lage als Drehscheibe des Vogelzuges ein bedeutsamer Teil entlang des ostatlantischen Flugwegs.

Das Video im nachstehenden Link „A Call for Cooperation – Saving the Places Migratory Birds Call Home“ zeigt eindrucksvoll, warum der Ausbau und Fortbestand dieser Arbeit so wichtig ist.

https://www.youtube.com/watch?v=nWKjohran-Y&feature=youtu.be


Titelbild zum Video #savingtheplacesbirdscallhome

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine Gummistiefel und Ferngläser verleihen können!