Aktuelles

Sebastian Fuhrmann von der Wattpolizei kommt nach Minsen:

"Afrika mit Rückflugticket" - eine abenteuerliche Weltreise mit der Wattpolizei

Fr., 18. Oktober 2019, 15:00 Uhr (im Rahmen der 11. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer)

Sebastian Fuhrmann bringt auch einen Exprten mit, der sich prima mit Zugvögeln auskennt. Diesmal geht es nämlich um einen kleinen Vogel, der unbedingt nach Afrika fliegen will. So weit, so gut. Genaues können wir euch zur Geschichte noch nicht sagen - die wird sich Sebastian Fuhrmann nämlich mit euch zusammen ausdenken. Natürlich wird uns der Experte mit seinem enormen Wissen ganz doll unterstützen. Und Musik zum Mitsingen gibt es auch noch!

Wer Sebastian Fuhrmann mit der "Wattpolizei" nochmals erleben möchte, der sollte unbedingt am Sonntag, 20. Oktober zum Zugvogelfest nach Horumersiel kommen.

Unsere Beiträge zu den 11. Zugvogeltage:
Veranstaltungen im Rahmen der 11. Zugvogeltage

 

************************************************

Das haben Sie evtl. verpasst:

Samstag, 29. Juni 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr
Faszination Weltnaturerbe Wattenmeer – 10 jähriges Jubiläum
Begrüßen Sie mit uns die Teilnehmer*innen der Trilateralen Fahrrad-Tour anlässlich des Welterbe-Geburtstages in Minsen

Anlässlich des 10. Weltnaturerbe-Geburtstages möchten wir Sie auf unsere Veranstaltungen zum Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer aufmerksam machen und Sie mit unserer Begeisterung für diese einzigartige Naturlandschaft anstecken. Wir bieten am 29. Juni 2019 in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr kleine Auszüge unserer Veranstaltungsangebote als Schnupperkurse an. Wir möchten neugierig machen auf den Mikrokosmos Wattenmeer, die Vielfalt der Unterwasserwelt, das in dieser Form weltweit einzigartige Wattenmeer mit seiner vielfältigen Flora und Fauna und vieles mehr.

Wir erwarten gegen 17:45 Uhr die Teilnehmer*innen der grenzüberschreitenden Fahrradtour „Ein Wattenmeer. Zwei Räder. Drei Länder“. Begrüßen Sie die Fahrradfahrenden als trilaterale Botschafter des Wattenmeeres bei uns im Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen.

Wir würden uns sehr über Gäste und Gästegruppen freuen, die ebenfalls mit dem Fahrrad nach Minsen kommen und die Fahrrad-Gruppe ggfls. noch zum Ziel der vorletzten Etappe nach Schillig begleiten. Seien Sie Teil dieser Trilateralen Fahrrad-Tour und lassen Sie uns gemeinsam das 10-jährige Jubiläum des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer feiern.

Gäste aus Horumersiel und Schillig können auch kostenfrei den Shuttle-Service des Watt´n Express nutzen, den der Gewerbeverein Horumersiel-Schillig anlässlich des Welterbe-Geburtstages für Sonderfahrten einrichten wird.

SONDERFAHRTEN DES WATT´N EXPRESS

Fahrzeiten ab Horumersiel (Bahnhof des Watt´n Express):
15:30 Uhr, 16:30 Uhr und 17:30 Uhr

Fahrzeiten ab Minsen (Nationalpark-Haus Wangerland):
16:00 Uhr, 17:00 Uhr und 19:00 Uhr

Radeln für das Wattenmeer: Grenzübergreifende Radtour im Juni ehrt 10 Jahre Weltnaturerbe-Ernennung

Anlässlich des 10. Geburtstages des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer findet eine trilaterale Fahrradtour statt. Am Samstag erwarten wir gegen 17:45 Uhr die Kerntruppe der westlichen Route am Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen. Seien Sie dabei und begrüßen Sie mit uns die Botschafter des Weltnaturerbe Wattenmeeres.

Am Sonntag, 30. Juni 2019 werden der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies gemeinsam mit dem Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Peter Südbeck und dem Bürgermeister der Gemeinde Wangerland Björn Mühlena den "Startschuss" für die letzte Etappe zum Weltnaturerbe-Fest nach Wilhelmshaven geben. Seien Sie dabei oder radeln auf der letzten Etappe mit. Start um 8:30 Uhr beim Upstalsboom-Hotel in Schillig.