Träger und Partner

Das Nationalpark-Haus auf Juist ist eins der 18 Nationalpark-Häuser und -Zentren entlang der Niedersächsischen Küste. Es wurde 1990 im alten Inselbahnhof eingerichtet. 1997 wurde die komplette Ausstellung überarbeitet und erneuert. Anfang 2003 wurde die Ausstellung erweitert und neu überarbeitet.

Träger des Nationalpark-Hauses sind:

 

                        

BUND für Umwelt u. Naturschutz                         Inselgemeinde Juist Deutschland, Landesverband Nds. e.V.

Des weiteren erhält unsere Einrichtung einen jährlichen Zuschuss vom Land Niedersachsen.

Die Unterstützung reicht jedoch nicht aus, um die Arbeit in der jetzigen Form zu finanzieren, daher sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, ist dies über unser Spendenkonto (IBAN: DE54 2835 0000 0003 0183 14, Sparkasse Aurich-Norden) möglich!

weitere Partner:

Seit einigen Jahren bilden wir in Zusammenarbeit mit dem Juister Kindergarten "Schwalbennest" die 5-jährigen Inselkinder zu sog. Inselexperten aus.

Auch die Inselschule Juist ist ein wichtiger Partner für uns. Neben verschiedenen Projektwochen und -tagen, die wir in den vergangenen Jahren zusammen durchgeführt haben, gibt es seit 2013 eine "Natur und Umwelt AG", an der Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 teilnehmen können.

Mit dem Nationalpark-Partner Jugendherberge Juist bieten wir Naturerlebnisangebote für Schulklassen und Gruppen an.

Der Nationalpark-Partner Fuhrmannshof Kannegieter ist unser Partner für die in der Saison wöchentlich stattfindenen naturkundlichen Kutschfahrten zur Juister Westspitze.

Im August und September jeden Jahres haben wir die Gelegenheit, Nationalpark-Erlebnisfahrten zur Vogelinsel Memmert mit der "Wappen von Juist" anzubieten.

Zusammen mit dem Strandsport-Team der Kurverwaltung richten wir in den Sommerferien 2 - 3 Strandfeste aus.

Jeweils zu den Zugvogeltagen bieten wir Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark-Partner Domäne Bill an.

Verschiedene Partner haben wir bei der Organisation von Bildungsurlaubsseminaren:

und bei der Unterbringung der Teilnehmer:

Seit 2014 bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Wikinger Reisen zwei Naturerlebnisreisen auf Juist an. Untergebracht sind die TeilnehmerInnen im Nationalpark-Partner-Hotel Friesenhof.

Als weiteren Reisepartner haben wir seit 2015 BUNDreisen im Boot. Interessierte können einmal im Jahr an einer sogenannten Aktivreise teilnehmen und während des Juistaufenthaltes bei verschiedenen Naturschutzmaßnahmen praktisch mithelfen.