Schulklassen und Gruppen

Sie kommen mit Ihrer Klasse auf die Insel? Dann haben Sie schon die erste gute Entscheidung getroffen. Treffen Sie eine weitere, indem Sie eine Veranstaltung bei uns buchen. Sie können Ihren Schülerinnen und Schülern eine tolle Klassenfahrt mit lehrreichen Veranstaltungen bieten. Gerne sprechen wir auch mit Ihnen persönlich ein Programm für Ihren Juistaufenthalt ab und passen somit das Programm individuell auf Ihre Klasse an.
Was sie bei uns buchen können, finden sie hier:

Wattwanderung: Matsch am Zeh (5,- Euro pro Person)
Gemeinsam wollen wir mit allen Sinnen den Rätseln des Watts auf die Schliche kommen und dabei Wattwurm, Muscheln und Co. kennenlernen (Dauer ca. 1,5 Std.).

Inselrallye (3,- Euro pro Person)
Die Schülerinnen und Schüler bekommen die Aufgabe, die Insel auf eigene Faust zu erkunden und dabei einige Besonderheiten von Juist kennenzulernen. Vor der eigentlichen Tour gibt es noch eine kurze Einführung und dann geht es, ausgestattet mit Inselkarte und Fragebogen, los... (Dauer ca. 1,5 - 2 Std.)

Spurensuche am Strand (5,- Euro pro Person)
Was hat der Strandhafer mit Küstenschutz zu tun und woher kommt überhaupt der ganze Sand? Nach Klärung dieser Fragen geht es an den Spülsaum zum Sammeln von interessanten Funden und die Tiere und Pflanzen des Wattenmeers werden vorgestellt. Bei Grundschulklassen wird dieser naturkundliche Spaziergang von Naturerlebnisspielen umrahmt (Dauer ca. 1,5 Std.).

Erlebnispädagogik am Strand: "Lost auf Juist" (6,- Euro pro Person)
Die Gruppe ist auf einer einsamen Insel gestrandet und muss gemeinsam spielerische Herausforderungen meistern und Aufgaben lösen. Die dabei entstehenden Interaktionen fördern die Sozialkompetenz und stärken das Gruppengefühl sowie das Vertrauen untereinander. Darüber hinaus machen die einzelnen Aktionen einfach Spaß und sorgen für gute Laune! Diese Veranstaltung eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse! (Dauer ca. 2 Std.)
 

Strandaktion: "Land unter!" (5,- Euro pro Person)
Ein ganz besonderer Spaß und zugleich große Herausforderung ist der eigenhändige Kampf gegen die Gezeiten, bei der die selbsterrichteten Sandburgen so lange wie möglich gegen die steigende Flut verteidigt werden sollen. Aber Vorsicht: Nasse Füße sind vorprogrammiert! (Dauer ca. 2 Std.)

Mehr als nur Watt (4,- Euro pro Person)
Im Nationalpark-Haus wird in einer lebendigen Darbietung die Bedeutung des Nationalparks Wattenmeer vorgestellt. Die Tiere und Pflanzen dieses einzigartigen Lebensraumes werden mit Hilfe von anschaulichen Modellen, lebendigen Tieren und Meerwasser-Aquarien erklärt (Dauer ca. 1 Std.).

"Rallye" durch die Nationalpark-Haus Ausstellung (1,- Euro pro Person)
Anhand eines Fragebogens können die Themenschwerpunkte der Ausstellung selbständig erlebt und erarbeitet werden. Bei Bedarf stehen anschließend unterschiedlicheFilme zur Verfügung (Dauer ca. 1 –1,5 Std.).

„Wattbewohner unter die Lupe genommen“ - Labor  (3,- Euro pro Person)
In Kombination mit einer Wattführung bieten wir einen kleinen Laborteil an, bei dem wir mit Hilfe von Binokularen verschiedene Lebewesen aus dem Watt beobachten (Dauer ca. 45 Min).

 

Mehrtagesprogramme

„Juist - Erlebnis pur!“

In vier aufeinander abgestimmten Veranstaltungen erleben und vermitteln wir alles, was man auf Juist gemacht und gelernt haben muss - von der Wattwanderung über eine Stranderkundung bis hin zum Kampf gegen die Fluten.

Einführungsveranstaltung (Dauer ca. 1,5 Std.): Nach einer Programmeinführung und der Vorstellung des Nationalparks geht es auf einen kurzen Erkundungsgang über die Insel. Anschließend werden die gesammelten Eindrücke besprochen.

Wattwanderung (Dauer ca. 1,5 Std.): Gemeinsam wollen wir mit allen Sinnen den Rätseln des Watts auf die Schliche kommen und dabei Wattwurm, Muscheln und Co. kennenlernen.

Stranderkundung (Dauer ca. 1,5 Std.): Hier erfahren wir Interessantes zur Entstehung der Insel, zum Dünen– und Küstenschutz und zu spannenden Strandfunden, die gemeinsam gesucht werden. Bei jüngeren Klassen wird die Veranstaltung von einigen Naturerlebnisspielen umrahmt.

Inseldynamik am Strand (Dauer ca. 2 Std.): Gemeinsam bauen wir in Kleingruppen, mit Schaufeln bewaffnet, Sandburgen und verteidigen diese an der Wasserkante gegen die steigende Flut. So erleben wir spielerisch die Inseldynamik und die Kraft des Wasser als Gefahr für Mensch und Insel. Aber Vorsicht, nasse Füße sind vorprogrammiert!

Kosten: 20,- € pro Person

"Wattenmeer in Gefahr"

In vier aufeinander abgestimmten Veranstaltungen erkunden wir den Lebensraum Wattenmeer und werden so für aktuelle und zukünftige Umweltproblematiken sensibilisiert. Neben dem Naturerlebnis und natürlich Spaß, stehen hier die Arbeit in der Natur und im Labor im Vordergrund. Diese Veranstaltung eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse!

Wattwanderung mit Forschungsaufträgen (Dauer ca. 2 Std.): Zusammen geht es ins Watt, wo wir in Kleingruppen mit Schaufel, Sieb und Eimer verschiedene Arbeitsaufträge bearbeiten (Wind und Wetter vorbehalten).

Experimente im Labor (Dauer ca. 2 Std.): Im Nationalpark-Haus führen wir unter Anleitung in kleinen Gruppen Experimente durch, unter anderem zur Erderwärmung, Versauerung der Meere, Mikroplastik im Alltag und den Auswirkungen auf die Lebewesen des Watts.

Müllsammelaktion am Strand (Dauer ca. 2 Std.): Gemeinsam sammeln wir in Kleingruppen am Strand Müll ein. Anschließend werden die gefundenen Sachen bestimmt und eingeordnet, wo sie herkommen. Zum Abschluss überlegen wir gemeinsam, wie man Plastikmüll vermeiden kann.

Abschlussveranstaltung (Dauer ca. 2 Std.): Mit dem „Chaos-Spiel“ wollen wir die erarbeiteten Inhalte noch einmal auffrischen und spielerisch zum Abschluss bringen.

Kosten: 22,- € pro Person

Die Konzeption dieses Programms wurde finanziell unterstützt durch die

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Melden Sie Gruppenbesuche im Nationalpark-Haus frühzeitig an!
An öffentlichen Veranstaltungen können Gruppen grundsätzlich NICHT teilnehmen.