Nationalpark-Haus

 

Das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel befindet sich im Hafen von Fedderwardersiel in zwei Gebäuden des ehemaligen Zollamtes von 1846.

Sie finden hier eine einzigartige Kombination aus Nationalpark-Haus und Museum, denn in unserer Region hängen Natur und Kultur eng zusammen: Die Menschen haben dem Meer das Land auf dem sie leben mühsam abgerungen. Deichbauten und ein weitreichendes Entwässerungssystem sorgen dafür, dass wir unsere Lebensgrundlage behalten.

Die Vorgänge in der Natur treten hier deutlicher zutage als anderswo: Sonne und Mond bestimmen unsere Gezeiten. In unserem Gezeitenmodell können Sie dieses Schauspiel zu jeder vollen Stunde erleben.

Das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel informiert außerdem über ein grandioses Naturphänomen direkt vor unserer Haustür: Das Wattenmeer.

Wer einmal ein UNESCO-Weltnaturerbe sehen möchte, muss nicht erst zum Grand Canyon, zum Great Barrier Reef oder ins Amazonasgebiet fahren, sondern kann den Nationalpark Wattenmeer an der norddeutschen Küste besuchen.

Informationen über Natur- und Kulturgeschichte der Region erhalten Sie bei uns.