Neue Veranstaltungsreihe "Der Mond ist voll!"

19. Mai 2021

Mit der Premiere einer neuen Veranstaltungsreihe startet das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel in die Veranstaltungssaison 2021.

Am 26. Mai finden zum ersten Mal eine Vollmond-Führung durch den Langwarder Groden und eine plattdeutsche Vollmond-Führung im Hafen Fedderwardersiel statt. Ab 20:30 Uhr dreht sich in beiden Führungen alles um den Mond und seine Kräfte.

Nach einer Einführung in die Entstehung der Gezeiten, die durch die Anziehungskraft des Mondes entstehen und bei Vollmond besonders hoch bzw. niedrig (Springtiden) sind, geht es über den Steg oder durch den Hafen an die Wattkante.

Wie geht es uns bei Vollmond und was passiert eigentlich alles bei Vollmond? Immer wieder hört man, dass Menschen bei Vollmond schlechter schlafen, dass Kinder und auch Tierkinder bei Vollmond geboren werden, dass Kräuter, die man bei Vollmond erntet, besser wirken. Ist das alles Quatsch oder doch Wirklichkeit? Die Nationalpark-Führerinnen und Gästeführerinnen nehmen die Gäste mit in die Nacht und erläutern Wissenswertes zum Mond und zum Leben an der Küste.

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und eine Taschenlampe sind mitzubringen.

Kosten: Erw. 10,00 €, Kinder (4-12 Jahre) 8 €, Vorlage eines negativen Testnachweises ist für Teilnehmer*innen ab 15 Jahren erforderlich. Während der Veranstaltung gilt das Abstandsgebot von 1,5 Metern und eine Maskenpflicht (ab 16 Jahren eine medizinische Maske).

Weitere Termine für die Vollmondführung durch den Langwarder Groden sind:
Donnerstag, 24. Juni 20:30-22 Uhr
Samstag, 24. Juli 21:30 23 Uhr
Sonntag, 22. August 21:30 -23 Uhr
Dienstag, 21. September 19:30 21 Uhr
Mittwoch, 20. Oktober 18 -19:30 Uhr

Die Vollmondführung im Hafen Fedderwardersiel findet an folgenden Terminen auf Hochdeutsch statt:
Donnerstag, 24. Juni 20:30-22 Uhr
Samstag, 24. Juli 21:30 23 Uhr
Sonntag, 22. August 21:30 -23 Uhr
Dienstag, 21. September 19:30 21 Uhr
Mittwoch, 20. Oktober 18 -19:30 Uhr

Eine Anmeldung zur Vollmond-Führung unter 04733-8517 oder unter info@museum-fedderwardersiel.de bis 17 Uhr am Vortag ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere aktuelle Informationen zu unseren Öffnungszeiten und Veranstaltungen sind im Internet unter www.nationalparkhaus-wattenmeer.de/fedderwardersiel, auf unserer Facebookseite und bei Instagram zu finden.