13. Zugvogeltage-Angebote bei uns im Wangerland

Das Programmheft Jadebusen für die Regionen Wangerland, Jever, Wilhelmshaven, Dangast, Fedderwardersiel und Oldenburg ist u.a. bei uns im Nationalpark-Haus Wangerland und bei der Wangerland Touristik in Horumersiel erhältlich.

Unsere Veranstaltungen im Rahmen der Zugvogeltage:

Im Rahmen der 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer vom 09.-17.10.2021 werden wieder zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Vogelzug angeboten. Allerdings wird es wohl auch in diesem Jahr abweichend vom gedruckten Programm einige Corona-bedingte Absagen und Anpassungen geben. Auch wir im Wangerland haben bereits in Absprache mit unseren Partnern coronabedingte Anpassungen vorgenommen. So werden die Schiffsfahrten mit der MS "Jens Albrecht" nach der 2 G-Regel erfolgen. Die Gesundheit der Gäste und Veranstalter stehen nunmal an erster Stelle. Absagen, Aktualisierungen und Änderungen werden auf der Internetseite www.zugvogeltage.de bekannt gegeben.

An neun Tagen im Oktober dreht sich auch 2021 an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen den ganzen Winter an der Küste. Es ist einfach schön und entspannend, in der Natur zu verweilen um das vielfältige Leben in diesem einzigartigen Natur- und Lebensraum zu beobachten, aber auch hier bitte mit Abstand, um die Tiere in ihrem Lebensraum nicht zu stören.

10.10. Wangerland - Minsen: Zugvögel erleben im Weltnaturerbe Wattenmeer – Exkursion zu ausgewählten Hochwasserrastplätzen - wieder mit dem Watt´n Express (Treffpunkt Nationalpark-Haus Wangerland, Minsen, 14:00 Uhr, Anmeldung erforderlich)

09.10. Wangerland - Hooksiel
Treffpunkt Sonnenaufgang im Wattenmeer: Mit der MS „Jens Albrecht“ Gänsen auf der Spur

Wir wollen früh morgens um 7:00 Uhr mit der MS „Jens Albrecht“ in See stechen und nach Gänsen und weiteren Zugvögeln Ausschau halten. Während des Törns werden die Teilnehmer von den Vogelkundlern der WAU Faszinierendes über den Zug der gefiederten Freunde erfahren. Wir freuen uns auf eine stimmungsvolle und beeindruckende Abenteuer-Schiffstour mit hoffentlich traumhaftem Sonnenaufgang über der herbstlichen Nordsee. Anmeldung erforderlich -
2 G-Regel beachten.

12.10. Jever: Vortrag "Waldschnepfe & Co - Watvögel (Limikolen), aber keine Wattvögel" von Werner Menke, Jever (Graf-Anton-Günther-Saal des Rathauses Jever, Am Kirchplatz 11, 19:30 Uhr, Anmeldung erforderlich bei der WAU unter 04461-4298). Dieser Vortrag im Rahmen der 13. Zugvogeltage ist zugleich der Auftakt der Wintervortragsreihe 2021/22 der WAU. Weitere Vorträge finden Sie auf der Seite der WAU.

11.10. Wangerland - Horumersiel: Mit dem „Watt‘n Express“ Zugvögel im Weltnaturerbe Wattenmeer erleben (Start am „Bahnhof“ in der Ortsmitte von Horumersiel, Tour entlang am Weltnaturerbe Wattenmeer, 15:00 Uhr, Anmeldung erforderlich.)

15.10. Jever: Poesie des Vogelzuges - Lyrische Teestunde in den "Leidenschaften" Jever
Bei einer geselligen Teestunde in den "Leidenschaften", dem Teehaus am Kirchplatz Jever, stellt Werner Menke poetische Werke vor, in denen der Vogelzug eine Rolle spielt, und gibt zudem Erläuterungen zum Vogelzug im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Jever, 17:00 Uhr

16.10. Schortens: Der Forst Upjever - ein wichtiger Rastplatz für ziehende Singvögel nach ihrem Flug über die Nordsee. 14:30 Uhr

17.10. Wangerland - Horumersiel: Zugvogelfest in Horumersiel
Zum Abschluss der 13. Zugvogeltage soll es in diesem Jahr wieder in Horumersiel im Haus des Gastes von 10:00 bis 18:00 Uhr ein großes Fest zum Abschluss der 13. Zugvogeltage gebe.

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt zum Fest in diesem Jahr leider nur für geimpfte oder genesene Gäste bzgl. Covid-19 gewährt werden kann (2-G-Regel) (vgl. §8 Abs. 7 Niedersächsische Corona-Verordnung).

Tüdelüüten auf dem Zugvogelfest in Horumersiel

Die Tüdelüüten spielen (seit 1981) Liederliches und Instrumentales, Plattdeutsches, Folk, Amüsantes und Liebevolles. Das Programm umfasst unter anderem Eigenkompositionen mit Liedcharakter, die sich mit dem Leben an, um und in der Nordsee befassen. Sie sind in diesem Jahr bereits zum 10. Mal dabei.

17.10. Wangerland - Horumersiel: Zugvogelfest-Sonderfahrt mit der MS „Jens Albrecht“ – Vogelkundlicher Schiffstörn mit fachkundiger Begleitung durch Vogelkundler der WAU, Hafen Horumersiel, 10:00 Uhr.


Es werden im Wangerland weitere Zugvogeltage-Veranstaltungen angeboten und auf der offiziellen Internetseite zu den Zugvogeltagen unter www.zugvogeltage.de bekannt gegeben. Schauen Sie selbst wie groß das Angebot an Veranstaltungen ist.


Bei allen durchgeführten Veranstaltungen werden die geltenden Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachtet und eingehalten, zum Schutz der Gäste, Veranstalter und Bevölkerung. Das kann allerdings auch zu einer deutlichen Reduzierung der maximalen Teilnehmerzahl führen. Bei einigen Veranstaltungen ist auch eine Teilnahme nur nach der 2 G-Regel möglich.

Freuen Sie sich auf die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer vom 9. bis 17. Oktober 2021. Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der offiziellen Webseite der Zugvogeltage unter www.zugvogeltage.de