Nicht verpassen!

 

 10. Oktober bis 18. Oktober 2020

 

Aufgrund der aktuellen Situation können die folgenden Veranstaltungen nur mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden. Eine Anmeldung bis zum Vortag um 17 Uhr ist daher für diese Veranstaltungen, persönlich oder unter der Telefonnummer 04733 – 85 17, notwendig.

 

Der mit dem Säbel! „Klüüt“ der Säbelschnäbler

Annegret Martens, Nationalparkführerin und Märchenerzählerin, wird uns die spannende Geschichte um den Säbelschnäbler „Klüüt“ erzählen. Vorher stellt uns die Nationalpark-Rangerin Susanne Koschel den Titelvogel der 12. Zugvogeltage etwas näher vor.

Wann: Montag, 12.10.2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Preis: gegen Spende

Zielgruppe: Familien, Kinder ab 4 Jahren

 

 

Mit dem Säbelschnäbler nach Portugal – ein Vortrag über den Säbelschnäbler und weitere Zugvogelarten von Dr. Gregor Scheiffarth, Nationalparkverwaltung

Unternehmen Sie mit Dr. Gregor Scheiffarth, Biologe bei der Nationalparkverwaltung, einen Ausflug auf dem Ostatlantischen Zugweg nach Portugal. Wegen der milden Temperaturen und der schönen, malerischen Küste zieht es viele Menschen auch im Winter dort hin. Aber auch Watvögel auf dem Ostatlantischen Zugweg nutzen das milde Klima zur Überwinterung. So kann man „dort unten“ auf alte Bekannte aus dem Wattenmeer treffen. Einer davon ist der Säbelschnäbler. Freuen Sie sich auf wunderschöne Bilder dieses eleganten Vogels und weiterer Vogelarten. Erfahren Sie, mit welchen Gefährdungen die Vögel hier wie dort konfrontiert sind und lernen Sie Portugal ein wenig besser kennen.

Wann: Samstag, 17.10.2020 von 14:00 bis 15:30 Uhr

Preis: gegen Spende