Mitarbeit

FÖJ im Watt Welten UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Norderney


Für 2016/17 sind die Stellen für ein FÖJ im Watt Welten schon besetzt.

Interessenten für ein FÖJ 2017/2018 bewerben sich bitte direkt bei der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) – nähere Informationen siehe unten.


Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet jungen Menschen die Möglichkeit, Umwelt- und Naturschutzarbeit aktiv mit zu gestalten.
Diese Zeit ermöglicht dir, dich in einem Berufsfeld zu orientieren und dich dort zu erproben. Dein ökologisches Engagement wird geschult und gefestigt.

Bei uns im Watt Welten UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Norderney haben die Freiwilligen folgende Aufgaben:

  • Als Mitglied des Watt Welten-Teams hilfst du, die Besucher unserer großen Ausstellung zu betreuen und den Shop zu pflegen, außerdem kümmerst du dich um die Aquarien.
  • Du führst in den Sommermonaten selbständig Veranstaltungen in der freien Natur durch und lernst die Insel und das Wattenmeer sehr genau kennen.
  • Du begleitest Gruppen von Erwachsenen und Kindern am Strand, in die Salzwiesen oder auf Fahrradtouren über die Insel.
  • In den Wintermonaten hast du die Zeit für ein eigenes Projekt, das du planst und eigenverantwortlich umsetzt.

Ergänzt wird das FÖJ durch einige Seminare, die du im Laufe des Jahres besuchst. Du erwirbst dabei die Qualifikation zum Zertifizierten Natur und Landschaftsführer (ZNL).

Eine Unterkunft wird dir gestellt.

Wenn du Interesse hast, im Rahmen eines FÖJs mitzuarbeiten, schicke eine Bewerbung mit Foto an die Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz (NNA), die alle FÖJ-Bewerbungen in Niedersachsen sammelt.

Enthalten sollte die Bewerbung eine Begründung, warum wir gerade dich als FÖJ einstellen sollten, sowie einen Lebenslauf.  Da ein großer Teil deiner Arbeit aus Umweltbildung für Schulklassen und Besucher besteht, ist es von Vorteil, wenn du nachweisen kannst, dass du bereits mit Jugendgruppen gearbeitet hast. Alle weiteren Informationen findest du auch auf der Homepage der NNA.