Besondere Veranstaltungen in Fedderwardersiel

13. Juli 2017

Am Freitag den 21.07. finden gleich zwei ganz besondere Veranstaltungen im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel statt.
Von 11.00 - 12.30Uhr können Kinder und Jugendliche in der Bionik-Watt-Werkstatt selbst zu kleinen Bionikern werden. Von 17.00 - 19.30Uhr gibt es viel Spannendes und Leckeres auf der Kulinarischen Sommerführung zu entdecken.

Das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel bietet auch in diesem Jahr wieder seine beliebte kulinarische Sommerführung an.

Die erste Veranstaltung findet am kommenden Freitag (21.7.) von 17.00 - 19.30 Uhr statt.

Für diese Veranstaltung sind noch ein paar Plätze frei.

Die Salzwiese kennen und schmecken lernen ist das Motto dieser Veranstaltung. Bei einem Besuch der Salzwiese in voller Sommerblüte, erfahren Sie Wissenswertes über die Pflanzen der Salzwiese, ihre Überlebensstrategien und ihre Nutzung durch den Menschen früher und heute.  Im Anschluss folgt eine Vesper mit Überraschungen aus und zu der Salzwiese.

Ein weiteres Mal wird die kulinarische Sommerführung am 28.07. und  am 12.08. angeboten. Für alle Termine ist eine Anmeldung bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Preise: 15,00 € Erwachsene, 10,00 € Kinder  (4-12 Jahre)
Familienkarte (2 Erw. und 2 Kinder) 45 €, jedes weitere Kind 7,50 €


Außerdem bietet das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Bionik-Patente der Natur" eine Bionik-Watt-Werkstatt an. Diese Veranstaltung wird noch bis zum 01.09. jeden Freitag von 11.00 -12.30 Uhr angeboten. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 22.10. im Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel zu sehen.

Um in der Technik besonders gute und nachhaltige Lösungen zu finden, begeben sich immer mehr Forscher auf Spurensuche in die Natur. Die Umsetzung von natürlichen Vorbildern in die Technik nennt man Bionik.
Was haben Miesmuscheln und Superkleber gemeinsam und wie schafft es der Gecko kopfüber an der Wand zu hängen?

In diesem Werkstattvormittag werden wir selbst zu kleinen Bionikern. Wir erfahren welche technischen Umsetzungen sich die Forscher bereits in der Natur abgeschaut haben und erforschen anschließend selbst Seesterne, Schnecken und andere Wattbewohner und überlegen, wie sie uns als natürliche Vorbilder für die Technik dienen können. Draußen im Hafen von Fedderwardersiel beobachten wir Vögel und ihren Flug und versuchen Papierflieger zu basteln, die möglichst lange in der Luft schweben.

Preise: 5,00 € Erwachsene, 3,00 € Kinder

Für die Bionik-Watt-Werkstatt ist eine Voranmeldung bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.