Themen

Mit zahlreichen Veranstaltungen wie z.B. nahezu täglichen Wattwanderungen im Sommer, Vogel- und Salzwiesenführungen, Diavorträgen und Filmabenden wird der Lebensraum Watt erfahren und näher gebracht.

Speziell für Kinder und Jugendliche bieten wir eigene Wattwanderungen, themenbezogene Kindernachmittage und schlickige Wattspiele! Darüber hinaus gibt es zahlreiche Sonderveranstaltungen.

Neben der Ausstellung sind Räumlichkeiten zum mikroskopieren und für Gruppenarbeit vorhanden, die vor allem auch von Schulklassen oder für Seminararbeit genutzt werden.

Das Veranstaltungsprogramm:

Durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm werden die unterschiedlichsten Zielgruppen speziell angesprochen.

  • Unterschiedlichste Wattwanderungen
  • Mikroskopieren von lebender Mikrofauna und Mikroorganismen
  • Vogelkundliche Führungen
  • Salzwiesenführungen
  • Bestimmung des Kutterbeifangs, der uns von den Krabbenkuttern mitgebracht wird
  • Kindernachmittage und Jugendtreffs zu unterschiedlichen Themen
  • Fahrradtouren
  • Meeresleuchten betrachten
  • Deichwanderungen
  • Basteln für Familien
  • Diavorträge und Filmabende zu verschiedenen Themen
  • Unterschiedliche Seminare für Alt und Jung

Gruppen, Schulklassen und Kindergärten:

Für Gruppen, Schulklassen oder Kindergärten werden die Programme zielgruppen- und altersorientiert individuell zusammengestellt.
Grundlage für die Zusammenstellung der einzelnen Bausteine ist in der Regel eine naturkundliche Wattwanderung.
Die individuellen Programme werden neben Kindergärten und weiteren Gruppen vor allem für Klassenstufen von der Grundschule bis zu Leistungskursen, von halbtägigen bis einwöchigen Veranstaltungen angeboten.

Durch eigenes Entdecken und Experimentieren sollen die Schüler an das Thema Wattenmeer, Nordsee, Nationalpark und Weltnaturerbe herangeführt werden.

Lassen Sie sich von uns begeistern und fragen Sie nach einer unserer Leistungen. Wir stehen telefonisch, per Email und auch persönlich für all Ihre Fragen zur Verfügung.

Bei mehrtägigen Veranstaltungen sind Unterbringungen vor Ort möglich. Wir bitten um rechtzeitige vorherige Anmeldung