Nationalpark-Haus

Mitten im Zentrum des kleinen Dörfchens der Nordseeinsel Wangerooge liegt das Nationalpark-Haus Wangerooge. Es ist eine Informations- und Bildungseinrichtung des Nationalparks "Niedersächsisches Wattenmeer", die vom

  • Land Niedersachsen
  • der Gemeinde Wangerooge
  • dem Naturschutzbund Deutschland (NABU)
  • und der Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft "Mellumrat e.V." gefördert wird.

Darüber hinaus finanziert sich das Nationalpark-Haus durch Spenden.

Das Nationalpark-Haus Wangerooge wurde 1989 eröffnet. Dank der guten Zusammenarbeit innerhalb der Trägergemeinschaft hat es sich zu einem festen Bestandteil der Sehenswürdigkeiten der Insel entwickelt. Durch ein reichhaltiges Angebot wird das Haus mit Leben gefüllt, jährlich führen die MitarbeiterInnen über 1.000 Veranstaltungen durch.

Diese vielfältigen Angebote geben den Gästen die Gelegenheit, Wissenswertes über den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu erfahren und seine einmalige Natur hautnah zu erleben. Wir freuen uns darauf, auch Ihnen das Weltnaturerbe Wattenmeer, seine Tiere und Pflanzen nahe zu bringen.