Mitarbeit

Haben Sie Spaß am Umgang mit Menschen und ein Interesse daran, sich für den Schutz der Natur einzusetzen? Möchten Sie für einige Zeit auf einem Schiff wohnen? Dann helfen Sie mit, sich für Belange des Nationalparkes "Wattenmeer" einzusetzen. Dafür bieten wir verschiedene Formen der Mitarbeit an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Praktikum im Bereich Umweltbildung/Museumspädagogik
Bundesfreiwilligendienst auf dem Nationalpark-Schiff

Praktikum

Wir verfügen über 2-3 Praktikumsplätze und bieten Praktika in der Zeit von Mitte März bis Ende Oktober an. Die Dauer eines Praktikums sollte mindestens 2 Monate betragen. Ein längeres Praktikum ist uns aber grundsätzlich lieber (freiwillige Praktika max. 3 Monate, Pflichtpraktika auch länger, je nach Hochschul- oder Ausbildungserfordernissen). Unser Tätigkeitsfeld liegt in der Informations- und Bildungsarbeit, die schwerpunktmäßig in der Einrichtung (kombinierte Führungen in der Nationalpark-Ausstellung und auf dem Feuerschiff), aber auch im Außenbereich wahrgenommen wird (z.B. naturkundliche Exkursionen, Infostände). Weiterhin sind Sie für den Verkauf in unserem Shop zuständig. Auch die Reinigungsarbeiten auf dem Feuerschiff in den Bereichen Ausstellung und Unterkunft werden vom Personal selbst erledigt.

Die Bereitschaft mit Menschen zu arbeiten und Sachverhalte zu vermitteln ist eine wichtige Voraussetzung für die Tätigkeit hier. Insbesondere besteht die Möglichkeit, eigene Interessen und Fähigkeiten einzubringen, sei es im Ausstellungsbereich oder bei unseren Veranstaltungen. Spezielle Kenntnisse über das Ökosystem Wattenmeer sind von Vorteil, aber keine notwendige Voraussetzung. Die Unterbringung erfolgt direkt in der Einrichtung, d.h. auf dem "Feuerschiff Borkumriff" (liegt im Hafen fest) und ist kostenfrei. Praktikanten erhalten eine monatliche Praktikumsvergütung, deren Höhe sich nach der Dauer ihrer Mitarbeit richtet (mind. 200 €). Ein eigenes Fahrrad sollte mitgebracht werden.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung (gern per Email) mit folgenden Unterlagen an das Nationalparkschiff "Feuerschiff Borkumriff":

  1. Beweggründe für das Praktikum
  2. Lebenslauf
  3. Passbild
  4. Kontaktadresse (bitte mit e-mail).

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Das Feuerschiff verfügt über eine Einsatzstelle für den BFD. Sie können sich jederzeit auf diese Stelle bewerben. Nach dem Auswahlverfahren werden einige Bewerber zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Gegebenfalls werden die Bewerber per Rundschreiben über den jeweiligen Stand des Bewerbungsverfahrens auf dem Laufenden gehalten.

Das Tätigkeitsfeld unserer BFD-Stelle liegt schwerpunktmäßig im Bereich der Informations- und Bildungsarbeit. Insbesondere die Mitwirkung bei Führungen in unserer Einrichtung kommt dabei in Betracht, ggf. auch bei anderen Veranstaltungsformen wie z.B. naturkundliche Exkursionen. Daneben gilt es auch logistische Aufgaben wahrzunehmen, die einen geordneten Betriebsablauf sichern. Die Teilnehmer am BFD sind während ihrer Dienstzeit auf dem Nationalparkschiff untergebracht, wo auch eine Küche für die Selbstverpflegung zur Verfügung steht.

Für Ihre Bewerbung berücksichtigen Sie neben den üblichen Angaben/ Unterlagen Sie bitte die folgenden Punkte:

  1. Bitte erläutern Sie kurz, welche Vorkenntnisse sie mitbringen (beispielsweise in den Bereichen Naturschutz, Öffentlichkeitsarbeit, EDV, handwerkliche Tätigkeiten, Umgang mit Gruppen).
  2. Ab wann stehen Sie für den BFD bereit?

Alle Anfragen an:
Nationalparkschiff Feuerschiff BORKUMRIFF
z.H. André Thorenmeier
Am neuen Hafen 9, 26757 Borkum
Tel.: 04922/2030, E-mail: nationalparkschiff@borkum.de